Erhalten Sie in unserem Active Directory Gesundheit Sensor oder manuell via dcdiag die obige Meldung, dann deutet dies auf DNS Fehler hin und ich zeige ich Ihnen was Sie tun müssen um das Problem zu beheben.

Im Normalfall sollten alle Tests fehlschlagen, da dcdiag vor jedem Test die Basisprüfung „Connectivity“ durchführt.

Und genau hier tritt der Fehler auf:

Fehler

 

 

In Server-Eye selbst gibt es bereits Hilfe zu typischen Problemen nach Themen geordnet. Erreichbar sind solche Tipps immer über das Fähnchen in einer Fehlermeldung. Sollten einmal nützliche Tipps fehlen würde wir uns sehr freuen über Feedback. Nur so können wir unsere Hilfestellungen verbessern.

Für obiges Problem gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Zuerst sollten Sie Ihre SRV Einträge verifizieren nach diesem Microsoft FAQ 
  • Diese dann auf fehlende Einträge prüfen nach diesem Microsoft FAQ
  • Stellen Sie nun sicher das alle DCs auf einen „Master“ zeigen. (zusätzlich zu sich selbst)
  • Der DHCP Client Dienst muss laufen damit dynamische DNS Aktualisierungen funktionieren
  • Geben Sie nun in die Eingabeaufforderung (als Admin) folgenden Befehl ein
    net stop netlogon && net start netlogon
  • Nun geben Sie noch den Befehl netdiag /fix ein

Grundsätzlich sollte das Problem nur Windows Server 2003 und 2008 Systeme betreffen.

Wir haben von einem Kunden auch noch eine weitere Ursache als Feedback erhalten.

Wenn Sie einen Router der Telekom (Digibox, Speedport, usw) als Internet-Zugangs-Router im Einsatz haben, ist dieser auf der Bride BR0 (LAN+VSS) für IPV6 aktiviert. Dadurch kann es sein, dass der Server über die Digibox eine IPV6 Adresse bezieht anstatt von den eigenen DNS-Servern. (Dazu muss DHCP und IPV6 natürlich aktiv sein). Eine Lösung lässt sich hier durch das Deaktivieren der DHCP IPV6 (LAN) Funktion auf den Internet-Router bewerkstelligen. Vielen Dank für diesen Hinweis!

Sie können zur manuellen Überprüfung nochmal dcdiag.exe ausführen aber auch in Server-Eye sollte es nun so aussehen:

AD

 

Da nicht jedes Fehlerbild einen einzige immer funktionierende Lösung bietet, schreiben Sie uns gerne an wenn Sie alternative Wege kennen! Wir nehmen diese in unsere Hilfe mit auf.