Auch wenn es nicht für jedes Programm einen vorgefertigten Sensor in Server-Eye gibt, so können Sie in den meisten Fällen trotzdem ein Monitoring durchführen. In diesem Fall zeige ich Ihnen am Beispiel des Produktes Ahsay Backup, wie Sie mit dem Ereignisanzeige Sensor ihre Sicherungen überwachen.

Dabei können Sie das Produkt in mehreren Schritten integrieren, je nachdem wie die Tiefe der Überwachung gewünscht ist. Fangen wir also mit dem essentiellen an, dem Status der Sicherung!

Dazu müssen Sie zunächst im Programm „Ahsay OBM“ in den Einstellungen den Windows EventLog aktivieren und angeben, was genau Sie protokolliert haben möchten. Sie können Sich dabei an diesen Einstellungen orientieren:

 

Ahsay Backup - EventLog

Ist dies erledigt können Sie einen Filter für unseren Sensor „Ereignisanzeige Abfrage“  erstellen. Dazu wechseln Sie einfach in die Ereignisanzeige, zum Anwendungsprotokoll „OBM“ (Ahsay Online Backup Manager ist nur der Anzeigename).

Nutzen Sie die Option „Aktuelles Protokoll filtern“:

Ahsay Backup - OBM Filter

Download Filter: OBM Filter für Sensor-Einstellung

Nun im Server-Eye Sensor einfach das Protokoll auswählen und den Filter kopieren, fertig:

Ahsay Backup - Einstellungen  Ahsay Backup Output Sensor OBM

In diesem Fall sind in den letzten 24 Stunden 2 Sicherungen abgebrochen worden, was hier korrekt gemeldet wird.

Ahsay CBS

Wenn Sie noch zusätzlich Probleme auf dem Backup Server feststellen möchten, so können Sie ähnlich vorgehen wie bei OBM.

Ahsay Backup CBS Settings

Unter dem Punkt „Advanced“ müssen Sie nämlich auch hier das Logging erst anschalten. Erschwerend hinzu dürfen Sie den Protokoll Namen selbst festlegen. Für diesen Beitrag einigen wir uns auf „AhsayCBS„.

ahsay backup source

SNMP wirkt auf den ersten Blick verlockend, aber es fehlen leider Informationen zu Sicherungen. Daher ist dieser Weg für uns nicht praktikabel.

Legen Sie auch hier wieder einen Filter an und kopieren Sie diesen in unseren Sensor. Download: CBS Filter für Sensor-Einstellung

Ahsay Backup CBS Filter  Ahsay Backup Output Sensor CBS

In diesem Fall gibt es keine Fehler, sodass wir uns beruhigt anderen Aufgaben zuwenden können 😉

Damit Sie sich diesen Aufwand nicht immer machen müssen, erstellen Sie einfach ein Template der beiden Sensoren und rollen Sie diese Konfiguration wie gewünscht aus.

Templates erstellen in Server-Eye

 

Und nun viel Spaß mit der Überwachung!