blog-alarmierung-von-gruppenMit der Alarmierung von Gruppen können Sie Ihre Techniker sinnvoll zur Überwachung einzelner Kunden und Kategorien hinzufügen.

Beispielsweise Überwachen Max Muster, Timo Mustermann und Marcel Mustermix alle Kunden von „A-F“. So können Sie diese zur Gruppenalarmierung hinzufügen und die drei Techniker erhalten nur noch Alarmierungen der Fehler von Kunden „A-F“. Alfred Muster und Till Mann sind Ihre Exchange Profis im Unternehmen und kümmern sich um alle Fehler die zu diesem Thema anfallen. Warum tragen Sie die beiden dann nicht in einer Gruppenalarmierung ein die nur zu den Alarmen über Exchange informiert. Während Sie Andreas Happy und Pascal Feed über alle anfallenden Festplattenprobleme informieren lassen. So erhält gleich der zuständige Administrator die Fehlermeldungen und kann diese zeitnah beheben.

Leider kommt es auch in den besten Unternehmen vor, dass ein Mitarbeiter dieses verlässt. Was nun? Alle Alarmierungen müssen überprüft werden ob der Techniker dort eingetragen wurde und ein neuer Benutzer muss hinzugefügt werden. Was bei einer größeren Anzahl von Sensoren und Kunden eine aufwendige Angelegenheit wird. Sparen Sie sich diese Arbeit in dem Sie schon im Voraus Ihre Techniker in Gruppen einteilen. Nun muss nur noch der Techniker der das Unternehmen verlässt einmalig unter Meine Alarmierungen den Mitarbeiter aus der Gruppe austragen. Genauso einfach ist auch das hinzufügen eines neuen Mitarbeiters! Der neue Mitarbeiter ist Ihr Ersatz für den Exchange Spezialisten Till Mann dann tragen Sie diesen in die Gruppe Exchange ein und fertig.

Bewerten Sie diesen Beitrag