Das Melden von Problemen durch den Kunden ist nicht immer so einfach.

Aussagen wie „Es geht nichts“ wenn nur der Drucker mal nicht druckt, sind Dir wahrscheinlich bekannt.

Mit KIM – Kunden Intelligent Managen können Informationen zu einem Problem ganz leicht abgefragt werden und somit die Kommunikation, die bisher über E-Mail oder Telefon gelaufen ist, vereinfachen.

In einem dynamischen Formular kannst Du schnell und einfach genau die Informationen vom Kunden erfragen, die für das Beheben des Problems benötigt werden. Das beginnt meistens schon mit der Telefonnummer, die für einen möglichen Rückruf benötigt wird.

Wenn die Daten direkt im Ticket verfügbar sind, musst Du Dich nicht erst im Sekretariat melden und durchstellen lassen, sondern kannst direkt bei der betreffenden Person anrufen – das spart Zeit!

 

 

Mit der Integration von PowerShell Befehlen kannst Du die wichtigsten Informationen vom System abfragen – ohne großes Zutun des Users.

Beispiele für das Abfragen von Informationen mit PowerShell Befehlen sind:

  • Das Auslesen der Ereignisanzeige
  • Senden von Log-Dateien
  • Anzeige an welchem PC der Benutzer sitzt
  • und vieles mehr

 

 

Auch die Lösung von wiederkehrenden Problemen ohne das Zutun eines Technikers ist möglich. So kannst Du beispielsweise ein Formular mit einer Anleitung oder einem fertigen PowerShell Skript an den Benutzer senden und schon ist das Problem in einem „fast“ Self-Service behoben.

Das Design solcher Formulare sollte nicht außer Acht gelassen werden. Mit dem „Markdown“ ist eine Überschrift, ein Link zur Fernwartung oder eine Telefonnummer zur Direkt Wahl in den Texten der Formulare möglich. Selbstverständlich haben wir hier noch weitere Szenarien, die sich abbilden lassen.

Du stellst Dir jetzt die Frage, wie hoch die Lizenzkosten sind und welcher Installtionsaufwand dahinter steckt, KIM bei Deinen Kunden auszurollen und zu nutzen?

Unser Preismodell ist einfach gestrickt: Es gibt eine Basis und eine Pro-Version. In der Basis-Version kannst Du unter anderem Chats, Formulare und Umfragen an Deinen Kunden senden und ein/eine Formular/Anleitung pro Kunde zuweisen. In der Pro-Version kannst Du unbegrenzt Formulare/Anleitungen  zuweisen, Formularschritte mit PowerShell Skripten bereichern und Dir die Windows Leistungswerte anzeigen lassen. Wenn Du hierzu mehr erfahren willst, stehen Dir die Kollegen aus dem Server-Eye Vertrieb gerne zur Verfügung.

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss: KIM wird ganz einfach per MSI installiert. Dazu musst Du lediglich die MSI für den Kunden aus dem Dashboard herunterladen und entweder per Doppelklick installieren oder einfach gleich per Gruppenrichtlinie auf allen Systemen ausrollen.

 

Klingt interessant und arbeitserleichternd? Wir unterstützen Dich gerne beim Roll-Out Prozess und helfen Dir dabei, mit KIM das nächste Service-Level zu erreichen. Vereinbare jetzt Deinen persönlichen Onboarding-Termin!

E-Mail: [email protected]

Tel.: +49 6881 936 29 77