Klaus Ader

Geschäftsführer PC-Team GmbH

PC-Team GmbH ist ein innovatives, service- und wachstumsstarkes Handels- und Dienstleistungsunternehmen für Computer, Telekommunikation und Netzwerktechnik. Das 1996 gegründete Systemhaus mit Firmensitz im nordrhein-westfälischen Oberberg hat sich insbesondere auf Microsoft Umgebungen spezialisiert sowie auf Produkte und Lösungen von Datev, VMWare und Astaro Security. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf individuellen Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Virtualisierung; ganzheitliche Konzepte für erweiterbare und wirtschaftliche IT-Lösungen zählen zu den Kernkompetenzen des Unternehmens. Darüber hinaus bietet das PC-Team mit derzeit 15 Mitarbeitern einen umfassenden Service zur Einführung, Betreuung und Wartung von IT-Umgebungen.

Sie möchten mehr über PC-Team GmbH erfahren dann klicken Sie hier!

 

Das Projekt

PC-Team betreut Unternehmen aller Größen im Bereich Netzwerktechnik vor Ort. Viele Firmen verlassen sich dabei auf die kontinuierliche Pflege und Wartung ihrer EDV durch die Systemhaus-Spezialisten. Bei größeren Unternehmen findet die Betreuung in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung oder dem zuständigen IT-Administrator statt. Um hier allen Anforderungen gerecht zu werden, braucht das PC-Team ein umfassendes Monitoring zur Früherkennung von Defekten oder Ausfällen im System – gesucht wird ein effektives Tool zum Einsatz im eigenen Unternehmen und bei den Kunden.

Ziel ist ein schneller und direkter Service auf Basis von Monitoring und Tanss Ticketsystem, um neue und bestehende Serviceverträge mit den Kunden kompetent und zuverlässig erfüllen zu können.

 

Warum Server-Eye?

Als flexibel konfigurierbares Monitoring-System ist Server-Eye eine einfache und kostengünstige Lösung für jedes Kundensegment. Außerdem wird keine gesonderte Hardware benötigt. Überzeugend war auch die plausible Kostenstruktur, das sehr gute Reporting und der ausgezeichnete Support. Insgesamt kann ein Systemhaus durch das pro-aktive Monitoring die bestehende Ressourcen- und Einsatzplanung nachhaltig optimieren.

 

Nach Einführung von Server-Eye

Umfassendes Monitoring der Kundensysteme
Frühes Erkennen von Defekten und Ausfällen
Schnelle Problemanalyse durch mitgelieferte Messwerte
Übersichtliche Ansichten aller Kundensensoren
Einfache Verwaltung und teambasierte Struktur
Zeitliche und örtliche Ungebundenheit