24/7 Monitoring

Server-Eye ist immer in Alarmbereitschaft und schläft nie. Kontinuierliche Sensoren sorgen dafür, dass Sie immer auf dem aktuellsten Stand sind, egal um welche Uhrzeit!

Loggen Sie sich zu jeder Tages- oder Nachtzeit ein und verändern Sie Einstellungen am System. Änderungen an bestehenden und neu angelegten Sensoren sind sofort aktiv. Danach können Sie sich mit dem beruhigenden Gefühl, bei Problemen sofort benachrichtigt zu werden, Ihrer eigentlichen Arbeit widmen.

Höchste Ausfallsicherheit und somit ein „Rundum-Sorglospaket“ gewährleistet Server-Eye durch das „monitoring in the cloud“-Prinzip. Was das genau bedeutet?

 

Monitoring in the cloud

Monitoring in the cloud bedeutet, dass wir Ihnen einen Großteil der Kosten abnehmen. Die teure Hardware, Redundanz der Server, Reparaturen in unserem Datencenter und Ausfallsicherheit. Das alles sind Kostenfaktoren, die wir für Sie übernehmen.

Durch das cloud-basierte System gewährleisten wir eine deutlich höhere Ausfallsicherheit als es in Ihrem Unternehmen oder dem Unternehmen Ihres Kunden im eigenen Haus mit akzeptablen Kosten bewerkstelligt werden könnte. Sie müssen keine eigene Hardware anschaffen und können Server-Eye weltweit einsetzen. Die Vorteile unserer Lösung stehen Ihnen immer und überall wo es Internet gibt zur Verfügung.

Service schreiben wir groß! Dazu gehören regelmäßige Updates und kostenlose Erweiterungen der Funktionalität, die automatisch allen Kunden bereit stehen. Es gibt keine versteckten Kosten und keinen kostenpflichtigen Zwangsupgrades.